Skip to the content

Luftbild Wipperfürth

Am 01.01.1965 wurde die Firma Werner Flosbach KG gegründet.

Die Eintragung in das Handelsregister erfolgte am 14.01.1965. Persönlich haftender Gesellschafter war der Kaufmann Werner Flosbach.
Der Firmensitz war in Neeskotten bei Wipperfürth. In den Anfangsjahren wurde sehr viel Blei verkauft. Die Firma warb daher mit dem Spruch „Willst Du Blei, Ruf 283“ (die damalige Telefonnummer).

Am 02.11.1966 wurde der erste Angestellte fest eingestellt.

1967 wurde der erste kaufmännische Auszubildende eingestellt.

Luftbild Remscheid

1977 konnte in Remscheid, Am Ostbahnhof eine Niederlassung eröffnet werden (die ehemalige Firma Eugen Richter). Das Betriebsgelände dort war zunächst 1.800 qm groß, zum Teil bebaut.
Später wurden die Flächen der benachbarten Firma Breidenbach übernommen und das Betriebsgelände auf 3.000 qm erhöht.


Am 01.01.1980 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH & Co. KG.

Betrieben wurde ein Großhandel mit sämtlichen Baustoffen für Bedachungen und Fassaden. Ein weiteres Standbein war der Schiefervertrieb.

Es wurden Schiefer aus Spanien importiert, welcher in kleineren Mengen auch bearbeitet wurde.

 

Am 01.02.1980 trat der älteste Sohn von Herrn Werner Flosbach, Herr Dipl. Kfm. Dieter Flosbach in das Unternehmen ein.

Am 02.06.1987 übergab Herr Werner Flosbach seinem Sohn Dieter Flosbach die Geschäftsführung der Werner Flosbach GmbH & Co. KG.

1987 wurde das Betriebsgelände in Remscheid, Am Ostbahnhof auf insgesamt 6.000 qm erweitert und die Firma Karl Zimmermann übernommen.

1991 zog die Firma Karl Zimmermann innerhalb Remscheids in die Falkenberger Straße 32 um.

1994 wurden die Büroräume in Neeskotten erweitert. Bei diesen Umbau-Maß­nahmen kam darüber hinaus ein Schulungsraum hinzu, der sowohl für die regelmäßigen Schulungen der eigenen Mitarbeiter im Winter als auch für Informationsveranstaltungen für unsere Kunden zur Verfügung steht.

Am 16. August 2004 wurde die Alma Dach, Wand und mehr Handels-GmbH, Lenneper Straße 188 in 42855 Remscheid gegründet und in die Unternehmensgruppe integriert.

 

Luftbild Ruppichteroth

Am 01. September 2008 kam eine dritte Niederlassung zu der Firma Werner Flosbach GmbH & Co. KG in der Dörgener Straße 2 in 53809 Ruppichteroth. Dort arbeiten zur Zeit sieben Mitarbeiter.

2009 erhielt die Firma Alma Dach, Wand und mehr Handels-GmbH zwei Filialen, und zwar in 51469 Bergisch Gladbach, Richard-Seiffert-Straße 26 und in 51061 Köln-Stammheim in der Buchholzstraße 58.

2009 erhält der importierte Schiefer den Markennamen Pardur-Schiefer.

Es wurde stets ausgebildet und die meisten Auszubildenden konnten übernommen werden.
Im Jahr 2010 wurde der 50. Auszubildende eingestellt.

 

Im Januar 2016 wurde der Stammsitz von Wipperfürth an seinen jetzigen Standort nach Marienheide-Rodt verlegt, um mit 10.000 qm Grundstück, 3.000 qm Halle und 600 qm Büro den wachsenden Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden.

2017 wurde die Firma Strierath GmbH mit Standorten in der Cruthovener Str. 16, 40231 Düsseldorf und der Josefstraße 118, 41462 Neuss in den Firmenverbund eingegliedert.

Aus einem anfänglichen Betrieb mit 3 Mitarbeitern (1965) ist inzwischen eine Unternehmensgruppe mit über 100 Mitarbeitern geworden.

 Am 30.01.2015 feierte die Firma Werner Flosbach GmbH & Co.KG mit 450 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen.

Bühnenbild
Am 30.01.2015 feierte die Firma Werner Flosbach GmbH & Co.KG mit 450 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen.